Energieaudits werden für alle Nicht-KMU Pflicht bis 05.12.2015

Geschrieben von ASP planen+beraten GmbH am . Veröffentlicht in Fachnews

Energieaudits nach dem Gesetz über Energiedienstleistungen (EDL-G)

Am 06. März 2015 hat der Bundesrat den Gesetzentwurf zur Teilumsetzung der Energieeffizienzrichtlinie beschlossen
Adressatenkreis / Freistellung
Alle Unternehmen, die kein kleines oder mittleres Unternehmen nach der EU KMU Definition sind, sind verpflichtet ein Energieaudit erstmals bis zum 5. Dezember 2015 und gerechnet vom Zeitpunkt des ersten Energieaudits alle vier Jahre ein weiteres durchzuführen.
Von der Durchführung eines Energieaudits sind nach § 8 ​EDL-G Unternehmen freigestellt, die entweder
  1. ein Energiemanagementsystem nach der ​DIN ​EN ISO 50001 oder
  2. ein validiertes Umweltmanagementsystem im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 (EMAS)
erfolgreich eingeführt haben.
Um Unternehmen insbesondere in Anbetracht des kurzen Zeitraums bis zum 5. Dezember 2015 eine optimale Hilfestellung bei der Einführung des neuen Instruments zu geben, ist das BAFA vom Deutschen Bundestag aufgefordert worden, Anwendungshilfen zu veröffentlichen. Diese Anwendungshilfen werden derzeit erarbeitet und baldmöglichst an dieser Stelle veröffentlicht.

Quelle: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/energie_audit/index.html

 

Die ASP planen+beraten GmbH unterstützt Sie gern bei der Durchführung und dem Nachweis der Energieaudits oder der Einführung eines Energiemanagementsystems.

Trackback von Ihrer Seite.